×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/2016/koelern-dom.jpg'

woc

Deutsche Leitkultur in der Flüchtlingshilfe

(dfa) Nordafrikaner sind anders sozialisiert. Die Vorfälle in Köln haben gezeigt, dass das Bild der Frau in diesen Ländern mit unseren Werten nicht übereinstimmt.

Experten haben das herausgefunden, sie sehen darin das Hauptproblem für die Konflikte. Die deutsche Bundesregierung hat daher beschlossen, Marokko zum sicheren Herkunftsland zu erklären. Flüchtlinge sollen damit schneller in ihr Heimatland abgeschoben werden können. Allerdings weigerte sich Marokko bislang in den meisten Fällen, seine kriminellen Landsleute zurückzunehmen. Das hat zu erheblichen politischen Verwerfungen geführt. Als erstes Land der Mahgreb-Staaten hat Marokko jetzt reagiert. Es wurde nach deutschem Vorbild ein Gleichstellungs- und Antidiskriminierungsgesetz beschlossen. Für diejenigen, die sofort flüchten wollen, soll es Integrationskurse geben, die den Fluchtwilligen ermöglichen sollen, sich in einem Schnellkurs auf unser Land vorzubereiten. Damit wird ein deutliches Signal gesetzt, dass die deutsche Leitkultur in vollem Umfang akzeptiert wird.

Ob andere nordafrikanische Staaten dem Beispiel folgen werden, ist zur Zeit noch ungeklärt.

woc

Zum Seitenanfang
×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutzbestimmungen