Zungenkuss und Schokolade

(dfa) Also ihr Lieben. Wieder bei der Physiotherapie. Diesmal hab ich nur die Bravo in die Finger gekriegt. Alle anderen hab ich schon gelesen. Erstaunliche Zeitschrift. Hab ich früher ja auch leidenschaftlich gern gelesen.Meine beste Freundin durfte sie abonnieren und wir anderen haben davon partizipiert.

Sie hat sich natürlich immer die besten Starschnitte rausgesucht. Aber zwei hab ich auch abgekriegt: Juliette Greco, für die hab ich damals sehr geschwärmt und James Dean. Meine Freundin war mehr so ein Charlton Heston und Freddy Quinn Fan. Egal. Ich hab sie also mal wieder gelesen. Am meisten hat mich ja das mit dem Zungenkuss fasziniert. Alter Schwede. Da musste ich so alt werden, um endlich zu verstehen, wie man das macht und wie man das vor allen Dingen üben kann. Also Schokolinsen in eine Schüssel füllen und mit der Zunge nur die roten rausfischen (wahlweise auch die blauen oder gelben) Von diesem Teil der Übung ist mein Mann ganz angetan. Aber er ist sowieso ein Schokoladenfreak.
Jedenfalls soll das das Training für die Zunge sein.
Zweite Übung: einen Apfel zärtlich abknabbern, wobei kein Fruchtfleisch oder so wenig wie möglich abgeknabbert werden muss. Das dient vermutlich dazu, daß man nicht aus Versehen seinem Partner die Zunge abbeißt. Also ganz locker knabbern. Insgesamt soll man den Kopf in Schräglage bringen, sich umarmen und die Augen zumachen. Also das können wir schon mal.  Es gab auch einen Schwangerschaftstest, den hab ich aber ausgelassen. Dann ging es noch darum, wie man Kondome richtig benutzt. Das geht mich ja im Moment nichts an, weil ich ja schwanger bin und keine wechselnden Partnerschaften hab. Aber durchgelesen hab ich es trotzdem. Also Jungs: nicht mit der Schere die Packung aufschneiden. Ein noch so winziges Löchlein könnte fatal sein. Dann: die richtige Paßform finden. Ist im Laden etwas schwierig, deshalb muß man am Anfang erstmal in verschiedene Größen investieren. Mann neigt angeblich dazu, diese netten Gummihauben zu groß zu kaufen. Das kann dann schon mal nach hinten losgehen. Kondome nicht im Hauruck-Verfahren verwenden. Immer schön vorsichtig sein. Falls man das Kondom verkehrt rum aufgesetzt hat, darf man es aber noch mal umdrehen. Nicht in der Hosentasche aufbewahren, da ist es zu warm. Sie müssen eher kühl gelagert werden. Also lieber Slimfit als XXXL. 
Das war wieder eine lehrreiche halbe Stunde. Ehrlich mal. 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Zum Seitenanfang