Von Blumen und Giraffen

(dfa) Ich war heute beim Friseur und klar, da hat man Zeit, mal die Gazetten durchzublättern. Netterweise hat mir meine Friseurin die Wahl zwischen einer Hochglanz-Frauenzeitschrift und einem Yellow-Press-Gerüchte-Blättchen gelassen. Irgendwie interessiert es mich nicht, ob Kaiser Franzl nun zu seiner alten Sissi - ach nee, das waren die anderen - aber ihr wisst, wen ich meine - zurückkehrt oder ob Altkanzler Schröder die fünfte Ehe anstrebt und nun koreanisch lernen will. Also nahm ich die andere...

Bunte Schwachstellen

Kennt ihr das auch? Da kauft man sich Rouge, Puder, Lidschatten und was "frau" sonst noch so braucht, um nach dem frühen Blick in den Spiegel die Neugestaltung vorzunehmen und alles ist super. Umrahmt von dickem, lupenverdächtigem Kunststoff, der Menge suggerieren soll, geht das Spachteln und Malen bestens von der Hand.

Rückrufaktionen

(dfa) Generation Rückruf!!?? Heutzutage wird ja - dank der allgegenwärtigen Medienvielfalt und des sehr effektiven Nachrichten-Informationsnetzes - so ziemlich alles zurückgerufen, was sich irgendwie zurückrufen lässt.

Ich couche dann mal

(dfa) Moin, also ich finde den Trend der kreativen Werbemacher alles Mögliche zu ververblichen sehr grenzwertig. Verbung!!! Man parchipt, also nicht die Alleinerziehenden von Hunden, Wollmäusen oder Kindern, mit Hochschulabschluss und Niveau, sondern die anderen, die sich alle elf Minuten in irgendjemanden vergucken, wie wild.

Ich bin schlank

(dfa) Also Leute, von der Veranlagung her bin ich schlank. Sagt mein Mann. Aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass ich das nicht richtig ausleben kann.

Rechts oder links

(dfa) Heute ist mir was Witziges passiert. wirklich. Ich hab Tränen gelacht. Und mich erinnert. Ich hatte einen Onkel, der war Schneider. Herrenschneider. Hinter der Kirche in Husum im Pavillon. Da bin ich gerne nach der Schule eingekehrt, weil er immer ein paar leckere Kekse für mich hatte und ein paar Groschen. Dann hab ich zugeguckt, wie er die Herren vermessen hat. Einmal hat er gefragt: "Sind Sie Rechtsträger oder Linksträger?"

Zungenkuss und Schokolade

(dfa) Also ihr Lieben. Wieder bei der Physiotherapie. Diesmal hab ich nur die Bravo in die Finger gekriegt. Alle anderen hab ich schon gelesen. Erstaunliche Zeitschrift. Hab ich früher ja auch leidenschaftlich gern gelesen.Meine beste Freundin durfte sie abonnieren und wir anderen haben davon partizipiert.

Zum Seitenanfang
×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutzbestimmungen