Ich bin schlank

(dfa) Also Leute, von der Veranlagung her bin ich schlank. Sagt mein Mann. Aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass ich das nicht richtig ausleben kann.

Die meisten Klamotten, die ich mir gerne kaufen würde, sehen so aus, als wären sie um den Bauch herum zu eng. Also die Schneider sind jedenfalls auch nicht mehr das, was sie mal waren. Früher konnten die das noch, Klamotten nähen, in denen die Schlankheit zum Ausdruck kommt.

Also, so schlank bin ich nicht, dass ich mich beim Staubsaugen anschnallen muss, eher so vollschlank. Ich könnte über eine Busenverkleinerung nachdenken, das bringt ja auch ein paar Gramm auf die Waage. Jedenfalls hat mein Mann heute das Schild vom Kühlschrank entfernt: Da stand drauf: "Du bist zu fett". Er hätte jedesmal Beklemmungen, wenn er sich ein Brot machen will.

Ich hatte mir schon vor einiger Zeit eine CD gekauft, die mann im Bett hören soll, also, wenn man schläft. Sie heißt: "Schlank im Schlaf". Aber mein Mann meint, ich hätte das falsch verstanden. Ich soll sie nicht hören, wenn ich schlafe, sondern eher auf die Bonbons verzichten, dann würde ich im Schlaf schlank werden.

Jedenfalls hätte er davon auch die Nase voll, jede Nacht würde er diese CD hören und ständig aufwachen, wenn der Sprecher aggressiv sagt: "Sie sind nicht dick".

Er könne gar nicht verstehen, wieso ich dabei so gut schlafen könne. Vielleicht hat er recht. Ich hab sie jetzt schon etliche Male im Schlaf gehört und es ist nix passiert, jedenfalls nicht auf meiner Waage. Und ehrlich gesagt, hat mich das Schild am Kühlschrank sowieso nie so beeindruckt. Ich kann manche Sachen gut übersehen.

Jetzt hab ich in einer Studie gelesen: Kartoffelchips helfen beim Abnehmen. Das hab ich dann beim Frühstück thematisiert. Aber mein Mann hat mir sofort wieder den Wind aus den Segeln genommen. "Das kann sein", meinte er, "wenn du sie neben die Waage legst."

Na ja. Eigentlich bin ich sowieso nicht dick, nur ein bisschen am Bauch. Wenn überhaupt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Zum Seitenanfang